Aktuell: Zeichnen im Rosengarten

noch die nächsten drei Mittwoche (5.8. + 12.8. + 19.8.) von 18.00 - 20.00. Hier in Neuss im Rosengarten. Treffpunkt ist der kleine, runde Brunnen mitten zwischen den Rosenbeeten. Der Kurs ist kostenfrei, möglich macht es das Kulturamt. 

Wer Hilfe bei der Motivwahl oder beim Zeichnen braucht, erhält sie von mir (ich bin ja auch Grafikerin). Keine Scheu vorm Ausprobieren: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Zeichnen ist in erster Linie "sehen lernen", der Rest kommt oft wie von selbst. Mitzubringen sind: Bleistift, schwarzer Filzstift, Buntstifte, ein Block oder Zeichenheft, eine feste Unterlage und eventuell ein Höckerchen. Fortgeschrittenen steht die Materialwahl frei.

Schreibwerkstatt für SchülerInnen ab der 10. Klasse - im "Lernort Studio" in Düsseldorf Bilk

Donnerstags 15.00 - 17.15 Uhr. Start nach den Sommerferien

Du möchtest Dein eigenes Buch schreiben? Gedichte verfassen? Lernen, wie man für einen Blog schreibt? Aktuell-politische Themen in starke Worte fassen? Auf Lesebühnen und bei Poetry-Slams auftreten? Dich mit anderen jungen SchreiberInnen austauschen? Hier auf der Lernort-Seite kannst du dir das genauer ansehen, dich umsehen und anmelden.

Durchgängige Textwerkstatt im Familienforum Edith Stein in Neuss Stadtmitte

ab 29. August 2020

Seien Sie - alle 14 Tage donnerstags – willkommen in unserem Kreis! Der nächste Kurs startet nach den Sommerferien. Hier können Sie sich anmelden.

(Durchgehende) Schreibwerkstatt in der VHS Kaarst

ab 2. September 2020

Alle 14 Tage mittwochs. Der Kurs startet nach den Sommerferien. Hier erfahren Sie mehr und können sich anmelden.

VHS-Kaarst Seminar "Keine Angst vorm leeren Blatt"

4. Oktober 2020, 11.00 - 16.00 Uhr

später mehr dazu. Hier schonmal der Link.

VHS-Kaarst Seminar: Schreiben und Zeichnen unterwegs

25.Oktober 2020, 11.00 - 16.00 Uhr, Tuppenhof, Rottes 27, 41564 Kaarst-Vorst

Reisetagebücher sind wieder Mode geworden. Es muss aber nicht immer gleich ein ganzes Buch sein, was daraus entsteht. Kurze Impressionen, lebendig mit Schreib- und dem Zeichenstift festgehalten, entbinden einen von umständlichen Konzeptionen und machen so viel mehr Spaß.

Zeichnen "können" muss man nicht, um damit anzufangen. Schreiben "können" auch nicht - aber die Lust dazu haben und sich trauen, ohne Radiergummi und doppelten Boden loszulegen. 

Nach einer kurze Einführung geht es  gleich ans Tun. Ich helfe Ihnen bei der Motivauswahl und zeige Ihnen, wie man am besten einsteigen kann. Hier geht's zur Anmeldung.

VHS-Kaarst Seminar "Opa, Oma und der fiese Hundedieb". Spannende Geschichten erfinden und zusammen aufschreiben.

für Großeltern und ihre Enkelkinder

Samstag, 7. November 2020, 11.00 - 16.00 Uhr

Einmal hat sich mein Opa hingesetzt und mit uns Kinder zusammen eine Hasengeschichte erfunden. Die hat er, so gut er es konnte, mit Bildern versehen und anschließend abgeheftet. Die Seiten haben ich immer noch. Sie sind vom vielen Lesen und Vorlesen und Immer-wieder-durchgehen völlig zerfleddert, aber das schönste Andenken, was ich habe. Diese Erinnerung hat mir die Idee zu diesem Angebot gegeben. Hier geht's zur Anmeldung. 

Wie ich

Dichters Alltagsnotizen

(Auf den Dichter klicken)

Juli-Text

Die Philosophie

Kontakt

Abb.: Vera Henkel vor Neusser Hafenpanorama